Production

ERSTELLUNG UND AUSWAHL von Sorptionsentfeuchtern

Alle Sorptionsentfeuchter werden mit Hilfe modernster Software entworfen und erstellt.Das Ergebnis einer sorgfältigen Arbeit der Konstrukteure ist ein 3 D Modell des Lufttrockners, die alle Komponente beinhaltet. So ein Herangehen hilft bei der Bewertung und optimiert maximal die Montage vor der Herstellung. Dabei vermeidet man Probleme bei künftiger Montage der Anlagen. Unsere Konstrukteure arbeiten eng zusammen mit dem technischen Personal bei der Produktion und mit Montagefachleuten. Dank der Arbeit der ganzen Mannschaft, gelingt es ein optimales Modell zu entwerfen, es herzustellen und in der Zukunft zu montieren. Dazu sammeln wir noch Angaben von allen Unternehmen, wo unsere Sorptionsentfeuchter installiert sind. Es ermöglicht eine ständige Entwicklung im Bereich der Lufttrocknung und in der Kontrolle der Luftfeuchtigkeit.

Unsere erfahrenen Ingenieure mit einer langen Arbeitserfahrung im Bereich der Lufttrocknung sind immer bereit die beste Lösung für Probleme der unkontrollierten Luftfeuchtigkeit durch Sorptionsentfeuchter vorzuschlagen. Technische Fachleute gewährleisten beliebige Beratungen, Auswahl von Sorptionsentfeuchtern, technisch-wirtschaftliche Begründung, geben Ratschläge bei der Montage, Anschluss, Gebrauch; gewährleisten die volle technische Unterstützung für Kunden.

 

METALLBEARBEITUNG der Sorptionsentfeuchter

Bei der Herstellung des Korpus von Sorptionsentfeuchtern werden nur korrosionswiderstandsfähige Metalle gebraucht:

  • Edelstahlblech der Dicke 1.0 mm, 1.5 mm, 2.0 mm;
  • Aluzinkstahlblech der Dicke 1.0 mm, 1.5 mm.

Laserschneiden

 

Das Schneiden des Stahlblechs für den Korpus erfolgt auf einen deutschen Laserschneidekomplex für Metallbearbeitung. Der Koordinatentisch unserer Maschine ermöglicht die Bearbeitung eines Stahlblechs der Größe 1500×3000 mm. Laserschneiden hat folgende Vorteile:

  • Materialeinsparung. Die Bearbeitung kann auf jeden gekrümmten Kontur mit einem kleinen Abstand zwischen den Teilen durchgeführt werden, was einen höheren Füllfaktor des Blechs im Vergleich zu anderen traditionellen Metallbearbeitungsmethoden gewährleistet;
  • Keine mechanische Einwirkung auf das bearbeitende Material;
  • Keine Notwendigkeit für zusätzliche Bearbeitung der Schnittkante – der Rand der Schnittkante ist gerade, senkrecht zu der Oberfläche des Blechs, fehlen von Grat;
  • Senkung des Deformierungsrisikos, sowie im Prozess des Schneiden, als auch nach dem Prozess der vollen Kühlung;
  • Ein hoher Grad eines präzisen Schnittes;
  • Eine hohe Leistungsfähigkeit des Herstellungsprozesses mit der Kombination einer hochqualitativen Schnittkante;
  • Schneiden eines schwierigen Kontur von flachen und umfangreichen Teilen und Ersatzteilen mit einem hohen Grad der Prozessautomatisierung.

Löchern

 

Löchern in Platten der Sorptionsentfeuchter geschieht auf einer spannvorrichtenden Stanzpresse einer bekannter deutscher Firma. Neben löchern von runden, viereckigen, rechteckigen, ovalen, sechseckigen und geformten Löchern, macht die Presse Durchsetzfügen beliebiger Form, Stanzen, Klasterdurchsetzung und andere Operationen. Drehung der Stanze gegenüber dem Blech ermöglicht einen feinen Übergang an gekrümmten Konturen. Die hohe Geschwindigkeit der Bewegung ermöglicht die Herstellung einer großen Menge von teilen in kürzester Zeit. Es gibt eine große Auswahl an Stempeln und Matrizen.

Biegen

 

Das Biegen des Stahlblechs während der Herstellung von dem Korpus für Sorptionsentfeuchter geschieht auf einer japanischen Abkantpresse mit CNC. Abkantpresse mit CNC-Ausrüstung ermöglicht eine schwierige Kontur eines Details mit verschiedenen Winkeln der Biegung mit einer hohen Maßhaltigkeit und Wiederholbarkeit schnell zu erhalten.

Biegen von verschiedenen Blechmaterialien ist möglich: Baustahl, Edelstahl, verzinktem Stahlblech, Aluzink. Es gibt eine breite Auswahl an Matrizen beim Biegen.

IMG_2082IMG_2096IMG_2096

Schweißen

 

Bei der Herstellung einiger Bestandteile des Korpus von Sorptionsentfeuchtern wird Schweißen angewendet (z.B. Argon-kantige für Edelstahl). Wir benutzen nur die besten Modelle deutscher Schweißtechnik, was die Schaffung einer schönen Schweißspur ermöglicht, Senkung von Defekten nach dem Schweißen und Reduzierung von Nachbehandlungen (Entfernung von Verfärbung, Schleifen, Polieren, Satinieren).

 

 

Schleifen

 

Kanten einiger fertigen Bestandteile des Korpus von Sorptionsentfeuchtern werden noch auf einer Schleifmaschine fertiggeschliffen, um eine ideale Glattheit zu erreichen.

 

Qualitätskontrolle

 

Trotz des Gebrauchs der modernsten Ausstattung bei der Bearbeitung von Metall für den Korpus unserer Sorptionsentfeuchter, durchgehen alle Teile eine Qualitätskontrolle, während der unsere qualifizierten Ingenieure alle Teile selektiv auf die entsprechende Qualität prüfen.

KORPUS des Sorptionsentfeuchters

Platten von Sorptionsentfeuchter sind mit Steinwolle isoliert (Wärmeleitfähigkeit – 0,035 W/(m•K)). Die Dicke der Isolationsschicht – 20 oder 40 mm. Die Ausstattung hat ein niedriges Lärmniveau, was die Installation in Räumen mit Personal ermöglicht, und es besteht die Möglichkeit einer Installation von Sorptionsentfeuchter auch Draußen ohne das die Ausstattung einfriert.

Alle Verbindungsstellen der Platten sind mit Polyurethan-Dichtmassen verklebt oder mit Silikon abgedichtet. Es werden auch Verdichtungen aus Gummi mit einem Metallseil an Fugen von Türen und Platten benutzt.

Alle Ausstattungen haben eine Rahmenstruktur, was sie härter macht und beseitigt die Verletzung der Geometrie von Sorptionsentfeuchter.

 

 

Lufttrocknungsmodell Korpusmateriall Platenisolierung Pulverbeschichtung äußerer Platten
MDC250 Edelstahl
MDC450 Edelstahl
MDC800 Edelstahl
MDC1000 Edelstahl 20 мм
MDC2000 Edelstahl 20 мм
MDC3000 Edelstahl 20 мм
MDC4000 Edelstahl 20 мм порошковая, RAL7035
MDC5000 Aluzink 20 мм Pulver, RAL7035
MDC6000 Aluzink 40 мм Pulver, RAL7035
MDC7500 Aluzink 40 мм Pulver, RAL7035
MDC8000 Aluzink 40 мм Pulver, RAL7035

Der Zusammenbau unserer Sorptionsentfeuchter geschieht mit dem Gebrauch qualitätsreicher Werkzeugen führender Weltmarken.

ADSORPTIONSROTOR

Das wichtigste Element eines Sorptionsentfeuchters ist der Sorptionsrotor (desiccant rotor). Wir benutzen schwedische Silikagelrotoren der dritten Generation. Folgende Arten von Sorptionsrotoren charakterisieren sich als silikagelreicher im Vergleich zu anderen Rotoren des gleichen Segments auf dem Handelsmarkt. Die einzelhafte Formel für den Gewinn von Sorptionsmittel gewährleistet eine erhöhte Leistungsfähigkeit während der Lufttrocknung. Als Folge, ein Lufttrockner mit so einem Sorptionsrotor ermöglicht einen höheren Grad der Lufttrocknung bei geringeren Ausgaben, als ein gewöhnlich ausgestatteter Rotor der selber Größe.

Unter der Bedingung der Abwesenheit von kondensierter Feuchtigkeit, der Sorptionsrotor hat keine Begrenzungen bei der Bearbeitung der Luftfeuchtigkeit (bis zu 100%)

Materialzusammensetzung des Rotors:

1. Silikagel – 82%

2. Fiberglas – 16%

3. Acrylbeschichtung – 2%

Physische Eigenschaften:

• Dichte des trockenen Materials – ( ~240 кг/м3)

• Wirksamkeit der Sorption von Wasserdampf – ( >40%)

• Druckfestigkeit – ( >200 кПа)

Feuerwiederstand (Versuche laut ASTM E84):

• Brennbarkeit – 0

• Rauchigkeit 0

Der Umfang eines Silikagelsorptionsrotors (desiccant silicagel rotor) ist mit einem Silikonband mit einer Teflonbeschichtung abgedichtet, um den Lufteintritt zu verhindern. Die Bereiche der Arbeitsluft und der Regenerationsluft sind mit einer Teflonbeschichtung von einander abgetrennt, damit sich die beiden Luftströme nicht vermischen.

Drehbänder für kleine Sorptionsentfeuchter werden mit Textolitplatten hergestellt, die eine nötige Festigkeit, ein kleines Gewicht und optimales Gleiten des Rotors gewährleisten.

Ein Adsorptionsrotor ist mit einem deutschen Antriebsmotor ausgestattet, der gemäß mit DIN EN ISO 9001: 2008 bescheinigt ist. Das zugeordnete TÜV Rheinland Zertifikat bestätigt die Entsprechung der Antriebsmotoren den Standarten gemäß mit ATEX und IECEx. Einige Modelle sind mit englischen Antriebsmotoren ausgestattet, die allen europäischen Standarten entsprechen.

Um den Drehmoment von dem Antriebsmotor auf den Rotor zu übertragen, gebraucht man einen Zahnriemen und Haken auf dem Rotor.

Luftfilter der Sorptionsentfeuchter

Sorptionsentfeuchter werden mit einem Plattenfilter (Modell MDC2503000) oder einem Taschenfilter (Modell MDC4000 und höher) ausgestattet. Es sind Filter der Säuberungsklasse von G4…F9. Der moderne Rückhaltemechanismus in der Filtersektion ermöglicht einen leichten und sicheren Filteraustausch.

VENTILATOREN der Sorptionsentfeuchter

Im Produktionsprozess der Sorptionsentfeuchter werden Ventilatoren deutscher Herstellung gebraucht, die eine entsprechende Deklaration СЕ haben. Beginnend mit dem Modell MDC1000, alle Lufttrockner sind mit tagesaktuellen EC-Ventilatoren ausgestattet. Vorteile der EC-Ventilatoren:

  • Eingebautes elektronisches Bedienungssystem
  • Stromeffizienz von 30%
  • Lärmlosigkeit

Ab der Modellgröße MDC1000, gibt es eine Möglichkeit den Luftstrom des Lufttrockners mit Hilfe eines Potentiometers zu regulieren, dessen Regler sich an der Systemsteuerung befindet.

Um die kleinsten Vibrationen auf den Korpus des Lufttrockners zu vermeiden, werden die Ventilatoren auf Schwingungsdämpfer installiert.

ERHITZER der Sorptionsentfeuchter

Sorptionsentfeuchter werden mit folgenden Lufterhitzern ausgestattet:

  • PTC-Erhitzer
  • Heizelementen
  • Wasser/Dampf/Gas Wärmetauscher (nach Anfrage)

PTC-Erhitzer werden bis zum Modell MDC2000 fertiggestellt. In diesem Fall werden Heizelemente schwedischer oder deutscher Herstellung gebraucht, die entsprechend mit ISO 9001: 2008 zertifiziert sind.

Modelle von Sorptionsentfeuchter MDC3000 und höher haben rohrformige Heizelemente für die Regenerierung des Rotors. Blöcke der Heizelemente eigener Herstellung ermöglichen die maximale Leistungsfähigkeit der Heizelemente zu gebrauchen. Eingebaute Temperatursensoren geben die Möglichkeit den Regenerierungsprozess des Sorptionsrotors zu optimieren (desiccant rotor) und Belastungen der Heizelemente zu vermeiden.

 

Auf Bestellung gibt es eine Möglichkeit einen Sorptionsentfeuchter mit einer Wasser/Dampf/Gas-Regeneration zu liefern. In diesem Fall werden Heizelemente italienischer, tschechischer und schwedischer Herstellung benutzt. Folgende Wärmetauschausstattung ist gemäß ISO 9001:2008 zertifiziert, entspricht der Direktive PED (Direktive über Druckgefäße) – № 23/1997/EU usw.

ELEKTRIK und AUTOMATIK der Sorptionsentfeuchter

Die elektrische Platte und die automatische Platte der Sorptionsentfeuchter befinden sich in einer separaten Sektion für einen leichten und besseren Zugang.

Die Elektrik des Sorptionsentfeuchters und die Automatik bestehen aus qualitätvollen Bestandteilen europäischer Herstellung. Ihre Qualität entspricht den Weltstandarten ISO 9001, ISO 14001 und anderen gültigen Normen.

Das Automatiksystem eines Sorptionsentfeuchters hat alle möglichen Sensoren für eine sichere Arbeit. Basismodelle haben:

  • Schutz von Antrieben und Kabeln vor Kurzschlüssen;
  • Schutz von Ventilatorantrieben und Heizelementen vor Überhitzung;
  • Die Möglichkeit einen Feuchtigkeitsregler für eine komplette automatische Arbeit des Sorptionsentfeuchters zu installieren.

Auf Bestellung, wird der Sorptionsentfeuchter mit einem Feuchtigkeitsregler schwedischer Herstellung ausgestattet, der den Forderungen der Direktiven 2004/108/EG(EMC) und 2006/95/EG(LVD) entspricht. Es gibt eine Möglichkeit einen einfachen oder einen digitalen Feuchtigkeitsregler zu installieren, mit einem bequemen Bildschirm, erweiterten Funktionen und der Gelegenheit ihn zu programmieren.

Auf Bestellung kann ein Sorptionsentfeuchter mit einem Feuchtigkeitsregler von Carel (Datenkommunikationsprotokoll MODbus) italienischer Herstellung ausgestatten werden, für eine komplette Automatisierung des Arbeitsprozesse des Lufttrockners (Customized- Version). Eine moderne Schalttafel mit einem Bildschirm und bequemen Tasten wird dabei gebraucht. Ein Sorptionsentfeuchter mit einem Feuchtigkeitsregler beinhaltet:

  • automatische Kaskadenregelung der Arbeit von Regenerationsheizungen (Heizelementen);
  • automatische Regelung der Steuerventile von Wasser-/Dampfwärmetauscher (Wasser-/ Dampfregeneration);
  • automatische Regelung der Steuerventile der Gasförderung (Gasregeneration);
  • Indikation und visuelle Warnung vor notwendigem Austausch der Luftfilter;
  • Anzeige der Luftparameter auf dem Bildschirm;
  • Warnung vor allen auftauchenden Defekten;
  • Gelegenheit einer Fernsteuerung des Lufttrockners usw.

Montageprozess des Sorptionsentfeuchters

Alle Sorptionsentfeuchter durchgehen eine obligatorische Diagnostik, einen Teststart, Einstellung aller Parameter. Mehrere Tage arbeiten die Lufttrockner in einem Standardregime, wo alle Arbeitsparameter gemessen werden und die endgültigen Arbeitseinstellungen der Lufttrockner geregelt werden.

Ingenieure messen alle Hitze- und Feuchtigkeitsparameter aller Luftströme mit Hilfe modernster Fachausstattung.

Customized-Modelle der Sorptionsentfeuchter

Das Unternehmen Desiccant Technologies Group kann individuelle Modelle von Sorptionsentfeuchtern auf Bestellung von Kunden liefern

Basisversionen von Sorptionsentfeuchtern können zusätzlich mit Folgendem ausgestattet werden:

  • Vor/Nachkühler;
  • Vor/Nachhitzer ;
  • Block zusätzlicher Filterung beliebiger Klasse;
  • Verstärktem Gestell;
  • Hochdruckventilator usw.
 IMG_1436 IMG_6388mdc160
450+fan без фона MDC6000_Custom

 

publisher Production